TEM-Essenzen

TEM bedeutet “Traditionell Europäische Medizin” und braucht sich keinesfalls in den Schatten der sehr bekannten TCM (Trad. Chinesische Medizin) stellen. Alte Aufzeichnungen in den Büchereien so mancher Klöster oder frühzeitlich medizinkundiger Menschen wie z.B. Hildegard v. Bingen, Hippogrates oder Paracelsus geben Zeugnis dafür.

SANOLL kombiniert altes TEM-Wissen im Speziellen mit der “Knospentherapie” (Gemmotherapie), entwickelt vom belgischen Arzt Dr. Pol Henry (1918-1988). Wie wir wissen, stecken in Knospen alle wichtigen Kräfte für das Leben einer Pflanze. Ebenso kommen Blütenessenzen zum Einsatz.

Diese Kräfte können sich auch Menschen zu Nutze machen. Conny SANOLL stellt die TEM-Knospen-Essenzen liebevoll in einem Eigenverfahren her! So können unterschiedliche kundenspezifische oder persönliche Themen angesprochen werden.